Flüssigsauerstoff

Erleben Sie die Freiheit.

Weltweit gibt es eine große Zahl von Patienten mit chronischen Lungenerkrankungen oder anderen Erkrankungen, die zu einer deutlichen Beeinträchtigung der Atmung und der Sauerstoffaufnahme führen.

Für diese Menschen gewinnt die Sauerstoff-Langzeittherapie eine herausragende Bedeutung, wenn die medikamentösen Möglichkeiten allein nicht mehr zu einem ausreichenden Erfolg führen. Flüssigsauerstoffsysteme ermöglichen es den Betroffenen, trotz kontinuierlicher Sauerstoffzufuhr mobil zu bleiben und aktiv am Leben teilzunehmen.

Ein nicht unerheblicher Teil dieser Patienten benötigt nachts oder zu bestimmten Tageszeiten zusätzlich eine Beatmungstherapie, wobei beide Behandlungsformen technisch und medizinisch sorgfältig aufeinander abgestimmt werden müssen.

In diesen vielen Fällen ist es für die Patienten von Vorteil, wenn sie für alle Therapieformen aus einer Hand versorgt werden. Löwenstein Medical trägt diesem Anspruch Rechnung und hat sein Produktangebot mit der bundesweiten Versorgung mit Flüssigsauerstoff nochmals deutlich erweitert.

Videos

Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie informative Anleitungen, Anwendungsbeispiele und hilfreiche Tipps rund um unser Produktportfolio.

Zu unserem YouTube-Kanal
Freelox - Sauerstoffversorgung aus dem Mobilteil
Freelox - Sauerstoffversorgung aus dem Tank

Häufig gestellte Fragen

Die 9 V Batterie der Anzeige ist wahrscheinlich leer und muss ausgetauscht werden. Das Tragegerät funktioniert aber auch ohne diese Anzeige weiter. Sollten Sie Probleme mit dem Tausch der Batterie haben, sprechen Sie unseren Sauerstofffahrer bei der nächsten Befüllung an.

Bitte überprüfen Sie Ihren Behälter, indem Sie ihn leicht anheben. Ist er schwer, ist Sauerstoff vorhanden und er kann bis zur nächsten Befüllung weiter verwendet werden. Bitte informieren Sie unseren Kundendienst unter sauerstoff.backoffice@loewensteinmedical.com, wir tauschen den Behälter aus.

Bitte setzen Sie Ihr Tragegerät auf das Füllventil und ziehen Sie mehrmals am Befüllhebel, bis sich das Ventil wieder schließt.

In diesem Fall ist der Deckel von der Befeuchterflasche verkantet. Öffnen Sie den Deckel und setzen Sie diesen gerade auf. Schrauben Sie den Deckel wieder zu.

Der Verlängerungsschlauch hat wahrscheinlich einen Knick. Das Überdruckventil öffnet sich und die Befeuchterflasche pfeift oder zischt. Bitte Verlängerungsschlauch austauschen.

Alle wichtigen Downloads auf einen Blick.

Sie benötigen weitere Anleitungen, Produktdatenblätter oder Hinweise?
Die finden Sie in unserem umfangreichen Downloadbereich.

Weitere Downloads

Weitere Meldungen

Erfahren Sie mehr über neue Produkte, Ideen, Themen und Services.
Diese finden Sie in unserem ausführlichen Bereich für Neuigkeiten.

Zu unserem Newsbereich

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt.

Wir sind immer für Sie da.

Jetzt Kontakt aufnehmen.
employee customer saz counter
Finden Sie Ihr Schlaf-Atem-Zentrum.
E-Mail: info@loewensteinmedical.com
Telefon: +49 2603 9600-0