Wir sind Löwenstein.

Die ganze Welt der Beatmung. Alles aus einer Hand.

Löwenstein entwickelt und vertreibt seit über 35 Jahren Medizintechnik. Unser Kompetenzfeld ist Beatmung. Beatmung bedeutet auch immer, dass Leben gerettet, erhalten, erleichert werden muss. Das ist unsere Motivation. Und unser Sinn. Wir sind dem Menschen, dem Leben verpflichtet. Als Familienunternehmen sehen wir uns als Partner unserer Patientinnen und Patienten, unserer Kundinnen und Kunden, denen wir Qualität „made in Germany“ garantieren. Egal, ob in der Klinik oder zu Hause. Egal ob in der Diagnose oder Behandlung. Wir sind da. Mit unserem Wissen und unserer Erfahrung in Beatmung und Atemtherapie. Im Mittelpunkt immer der Mensch. 

Unsere Wurzeln liegen in der Neonatologie.

Bereits seit vielen Jahrzehnten, noch vor dem Eintritt von Reinhard Löwenstein und dem Standortwechsel der Firma Heinen nach Bad Ems, liegen uns die kleinsten Patienten besonders am Herzen. Die Beatmung von Früh- und Neugeborenen ist und bleibt eine unserer Kernkompetenzen, ebenso wie die Verpflichtung, immer besser zu werden. Wenn kleine Kämpferherzen zu früh auf die Welt kommen, braucht der zarte Organismus bei jedem Atemzug Unterstützung. Dann sind wir da. Aus dieser hochsensiblen Form der Beatmung hat sich unser Wissen und unser Engagement für den Menschen entwickelt. Unsere Expertise in der Beatmung der empfindlichsten Lungen hilft uns, in den anderen Beatmungsfeldern ebenfalls besonders schonend und nahe an den natürlichen Atemprozessen zu unterstützen. Bei jedem Atemzug. 

Die letzten Jahrzehnte im Überblick.

Löwenstein im Zeitraffer. Von den Heinen + Löwenstein Anfängen bis zur heutigen Unternehmensstruktur als Löwenstein Medical. 

1986

Heinen + Löwenstein

Aus dem Traditionsunternehmen Heinen wird nach dem Einstieg von Reinhard Löwenstein Heinen + Löwenstein mit der Kernkompetenz im Bereich der Neonatologie.

1992

Schlafatemtherapie

Beginn des Engagements in der Schlafmedizin und Ausweitung des Bereichs Homecare um Schlafatemtherapie-Geräte.

1994

Schlafdiagnostik

Gründung von Heinen + Löwenstein Medizinelektronik. Kernkompetenz: Schlafdiagnostik.

1999

Respironics

Entwicklung zum größten deutschen Anbieter von respiratorischer Heimversorgung. Exklusiver Vertrieb von Respironics.

2002

Hamilton Medical

Exklusive Partnerschaft über Vertrieb von Hamilton Medical Beatmungsgeräten in Deutschland.

2005/06

Leoni und Leon

Markteinführung der Anästhesiegeräte Leon plus und Leon sowie der Beatmungsgeräte Leoni 2 und Leoni plus für Früh- und Neugeborene.

2008

Flüssigsauerstoff

Flüssigsauerstoff wird ein neuer Geschäftsbereich von Löwenstein. Aufbau der Versorgungslogistik.

2008

SALVIA medical

SALVIA medical wird Teil der Löwenstein Gruppe.

2009

Expansion

Gründung der Tochtergesellschaft Löwenstein Medical Austria zum Vertrieb eigener Produkte. In den Folgejahren Gründung weiterer ausländischer Tochtergesellschaften.

2013/16

Löwenstein Medical Technology

Weinmann Homecare aus Hamburg wird Teil von Löwenstein und in Löwenstein Medical Technology umbenannt. 
 

2014

elisa 800 und elisa 600

Launch der High-End-Intensivbeatmungsgeräte elisa 800 und elisa 600.

2016

Löwenstein Medical France

Löwenstein Medical France feiert sein 20-jähriges Bestehen. Gegründet als Tochterunternehmen Weinmanns, heute fester Bestandteil unseres Auslandsgeschäftes.

2017

Umfirmierung

Aus Heinen + Löwenstein wird Löwenstein Medical.

2018

IfM medical

IfM medical (Ingenieurbüro für Medizintechnik) aus Gießen, heute in Wettenberg, wird Teil von Löwenstein. 

2019

elisa 300 und elisa 500

Launch der Turbinen-Beatmungsgeräte elisa 300 und elisa 500.

2019

GMV

GMV – Gesellschaft für medizintechnische Versorgung – wird ein Teil von Löwenstein.

2020

LUISA

Launch des außerklinischen Beatmungsgeräts LUISA.

2021

Sanimed und Medigroba

Sanimed und Medigroba werden Teil von Löwenstein. Diese ergänzen das Portfolio im Bereich der außerklinischen Versorgung von Patienten in Pflegeeinrichtungen und in der häuslichen Umgebung. 

2021

WILAmed

WILAmed als international agierender Hersteller und Händler von medizinischen Geräten und Zubehör auf dem Gebiet der invasiven und nicht-invasiven Beatmung gehört fortan zu Löwenstein.

2021

Samoa

Markteinführung des Polygraphiegerätes Samoa mit integrierter Bluetooth-Schnittstelle.

2022

Neue Unternehmenskommunikation

Löwenstein stellt sich kommunikativ neu auf.

2023

Neonatologie

Launch des Neonatalogie-Gerätes LEONI 4.

Erwarten Sie ruhig mehr von uns. Löwenstein Medical in Zahlen. 

Für Sie engagieren sich unsere Mitarbeitenden mit viel Leidenschaft. Patientinnen und Patienten, Kliniken und Fachpersonal vertrauen auf unsere Produkte und unseren Service. Nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. 

0

Länder, in die wir exportieren

0

Mitarbeitende, die für Sie arbeiten

0

Kliniken, Ärztinnen und Ärzte in Deutschland, die uns vertrauen

0

Patientinnen und Patienten in Deutschland, die wir betreuen

Jeder Entwicklungsstandort hat einen Schwerpunkt. Zusammen sind wir Löwenstein.

Bad Ems ist und bleibt das Herz der Löwenstein Welt. So international wir auch aufgestellt sind. So dezentral unsere Entwicklung und unser Service agiert. Familie wird bei Löwenstein großgeschrieben. Nicht nur in der Unternehmensführung.

Mit jeder Unternehmenserweiterung und jedem gewonnenen Kooperationspartner entwickelt sich Löwenstein einen Schritt weiter, gewinnt neue Kompetenzen, engagierte Mitarbeitende. National und international.

Ja, ich möchte die Karte nutzen.

Dabei werden Ihre Verbindungsdaten mit Dritten (hier: MapBox) geteilt.

  • Bad Ems
    Headquarters
    Neonatalogie
    Anästhesie
    Diagnostics
  • Steinbach
    Entwicklungskompetenz
    Intensivbeatmung
    Anästhesie
  • Karlsruhe
    Software-Expertise
    Schlaftherapie
    Digitale Therapiebegleitung
    Telehealth
  • Kammerstein
    Entwicklungs- und Produktionskompetenz
    Beatmung
    Atemgasbefeuchtung
    Schlauchsysteme
  • Hamburg
    Designkompetenz
    Schlafatemtherapie
    Heimbeatmung
    Masken
  • Rangendingen
    Schlafdiagnostik

Kontakt Deutschland

International wachsen.
Regional handeln.

Wir von Löwenstein sind immer ansprechbar, erreichbar und agieren schnell, flexibel und zuverlässig. Unsere regionale Verankerung, eine gesunde Basis für unsere Entwicklung, garantiert auch international echte und stabile Partnerschaften. Vor Ort. Von Mensch zu Mensch. Ob in China oder den USA, Frankreich oder Österreich, der Name Löwenstein steht für lebenserhaltende innovative Medizintechnologie „made in Germany“. Nahbar und menschlich. Dynamisch und zukunftsorientiert. 

Ja, ich möchte die Karte nutzen.

Dabei werden Ihre Verbindungsdaten mit Dritten (hier: MapBox) geteilt.

  • USA
    Atlanta
  • Europa
  • Russland
    Moskau
  • China
    Shanghai
  • Australien
    Brisbane
  • Israel
    Lod
  • Österreich
    Salzburg
  • Deutschland
    Bad Ems
  • Schweiz
    Neuenhof
  • Belgien
    Barchon
  • Frankreich
    Massy
  • Niederlande
    Barneveld
  • Vereinigtes Königreich
    Bracknell

Kontakt International

Gemeinsam mehr erreichen.

Kompetenzen und Wissen. Erfahrung und ein gutes Gefühl für die Bedürfnisse beatmeter Patienten. Löwenstein wächst, sucht Partnerinnen und Partner, die Mehrwert in Qualität und Expertise addieren. Wir sind mit unserer Unternehmensgruppe auf einem guten Weg, die Betreuung in Klinken und zu Hause immer besser und vollständiger zu gestalten. Ob es die Installation kompletter Beatmungs-Systeme in Klinken oder die umfassende Patientenbetreuung in den eigenen vier Wänden ist, wir stellen ein Netzwerk auf, das unseren Patientinnen und Patienten das Leben leichter macht.

Finden Sie Ihr Schlaf-Atem-Zentrum.
E-Mail: info@loewensteinmedical.com
Telefon: +49 2603 9600-0